Payments-Landschaft: Lateinamerika

Ein vielfältiger Markt mit einzigartigen Zahlungsmethoden
16.08.2023 | Expertise

Überblick des Lateinamerikanischen Marktes für Ecommerce

Lateinamerika ist ein vielfältiger Markt für den Zahlungsverkehr, der einem raschen Wandel unterworfen ist. Derzeit haben nur etwa 60 % der Lateinamerikaner ein Bankkonto, was deutlich unter dem weltweiten Durchschnitt von etwa 70 % liegt. In einigen Ländern ist der Anteil der Bevölkerung, die Zugang zu einem Bankkonto hat, in den letzten Jahren deutlich angestiegen. Zwischen den einzelnen Ländern gibt es jedoch große Unterschiede: 84 % der Brasilianer und Venezolaner hatten im Jahr 2021 ein Bankkonto (Quelle: Statista, Juni 2022), während es in Nicaragua nur etwas mehr als ein Viertel (26 %) war.

Im Zeitraum Covid-19 gab es in Lateinamerika einen konzertierten Vorstoß zur Ausweitung des Angebots an offenen Bankdienstleistungen und anderen digitalen Zahlungsmethoden. In einigen Ländern, insbesondere in Brasilien, wo die Zahlungsmethode PIX eine große Rolle spielt, hat sich die Zahl der Menschen, die keine Bankverbindung haben, dadurch erheblich verringert.

Die Akzeptanz von Kreditkarten ist in der gesamten Region gering, da nur etwa ein Fünftel der Bevölkerung eine Kreditkarte besitzt. Dies bedeutet, dass alternative Zahlungsmethoden auf dem lateinamerikanischen Markt viel wichtiger sind als in Nordamerika und Europa. Diese Lösungen haben eine wichtige Rolle dabei gespielt, den Zugang zum elektronischen Handel für die breite Bevölkerung zu öffnen, indem sie Menschen ohne Kreditkarte und Kleinunternehmern eine einfache Möglichkeit bieten, Zahlungen zu tätigen und zu akzeptieren. Eine weitere beliebte Zahlungsmethode für Online-Einkäufe sind Gutscheinsysteme. Nach Abschluss einer Bestellung erhält der Verbraucher einen Gutschein, den er in einem teilnehmenden Geschäft, einer Postfiliale oder einer Tankstelle vorlegen kann, um die Zahlung mit Bargeld zu begleichen. Diese Gutscheine können verschiedene Formen annehmen, wie z. B. einen Barcode, digitale Codes, QR-Codes usw., und sind in der gesamten Region weit verbreitet.

Prozentsatz an Lateinamerikaner mit einem Bankkonto pro Land

Beliebte Zahlungsmittel in Lateinamerika

Argentinien

  • Mercado Pago - Mercado Pago ist ein digitales Portemonnaie, das für Online-Zahlungen sowie für Überweisungen und den Empfang von Geldbeträgen verwendet werden kann.
  • Pago Fácil - Pago Facil ist eine führende Barzahlungsmethode. Verbraucher können ihre Online-Einkäufe bar bezahlen, indem sie in jedem teilnehmenden Geschäft mit einem Gutschein-Barcode bezahlen. Auch Geldüberweisungen werden unterstützt.
  • Rapipago - RapiPago ermöglicht den Nutzern Barzahlungen mit Hilfe eines Gutscheinsystems. Online-Käufer können an der Kasse einen digitalen Code generieren, der dann in den teilnehmenden Geschäften bar bezahlt wird.

Brasilien

  • PIX - PIX ist eine Open Banking Lösung, die von der brasilianischen Zentralbank entwickelt wurde. Sie unterstützt Sofortzahlungen per Banküberweisung.
  • Boleto Bancário - Boleto ist eine beliebte brasilianische Zahlungsmethode auf Bargeldbasis. Die Zahlung erfolgt mit einem Gutschein, der an der Kasse ausgestellt wird und dann bei einer brasilianischen Bank oder einem teilnehmenden Einzelhändler, online mit Internetbanking oder über eine Banking-App bezahlt wird.

Chile

  • Khipu - Khipu ist eine beliebte Open-Banking-Lösung, mit der Verbraucher ihre Einkäufe über ihr Bankkonto bezahlen können.
  • Servipag - Servipag ermöglicht es den Nutzern, Online-Zahlungen mit Bargeld unter Verwendung von Gutscheinen sowie über Internet-Banking oder Debitkarten vorzunehmen.

Kolumbien

  • Efecty - Efecty ist ein gutscheinbasiertes Barzahlungssystem. Efecty unterstützt auch inländische und internationale Geldüberweisungen und kann für Zahlungen direkt vom Bankkonto des Verbrauchers verwendet werden.
  • Nequi - Nequi ist eine digitale Bank, die eine breite Palette von Dienstleistungen anbietet und von jedem über 13 Jahren genutzt werden kann.
  • Via Baloto - Via Baloto unterstützt sowohl Barzahlungen per Gutschein als auch Kartenzahlungen.

Mexiko

  • OXXO - OXXO ist eine mexikanische Barzahlungsmethode, die es Nutzern ermöglicht, Online-Zahlungen mit Gutscheinen zu tätigen.
  • SPEI - SPEI ist ein von der Banco de México entwickeltes und betriebenes System, das schnelle elektronische Zahlungen über Online-Banking ermöglicht.

Peru

  • Pago Efectivo - PagoEfectivo ist eine Zahlungsmethode, die auf einem Zahlungscode basiert. Der Code wird per E-Mail oder App verschickt und kann wie ein Gutschein für die Bezahlung in Partnergeschäften oder über das Bankkonto des Verbrauchers verwendet werden.

Ecuador

  • Pago Efectivo - PagoEfectivo ist eine Zahlungsmethode, die auf einem Zahlungscode basiert. Der Code wird per E-Mail oder App verschickt und kann wie ein Gutschein zur Bezahlung in den angeschlossenen Geschäften oder über das Bankkonto des Verbrauchers verwendet werden.

Panama

  • Nequi - Nequi ist eine digitale Bank, die eine breite Palette von Dienstleistungen anbietet.

Verbindungen zu diesen Zahlungsmethoden sind über die IXOPAY-Partner PPRO, dLocal und EBANX verfügbar.

Schnell wachsender Markt mit Potenzial

Lateinamerika ist ein schnell wachsender E-Commerce-Markt, für den bis 2025 jährliche Wachstumsraten von rund 30 % prognostiziert werden (Quelle: Statista). Mit einer breiten Palette beliebter alternativer Zahlungsmethoden, die sich von Land zu Land unterscheiden und einen beträchtlichen Teil der Online-Transaktionen ausmachen, müssen merchants, die in der Region tätig sind, auf die lokalen Payment Methoden eingehen oder riskieren, eine große Anzahl potenzieller Kunden auszuschließen. Geringe Kreditkartenakzeptanz und eine heterogene Bankenlandschaft bedeuten, dass die Verbraucher verschiedene Barzahlungsoptionen als Zahlungsmöglichkeit erwarten.

IXOPAY bietet Händlern dank einer Vielzahl von Partnern Zugang zu allen gängigen Zahlungsmethoden in den Märkten der Region. PPRO, dLocal und EBANX bedienen alle den lateinamerikanischen Markt. Alle diese Anbieter können über die API von IXOPAY in Ihr Zahlungssystem integriert werden. Damit entfällt eine der größten Herausforderungen beim Anbieten einer breiten Palette verschiedener Zahlungsmethoden: mehrere API-Integrationen. Eine einzige API von IXOPAY reicht aus, um lokalen Verbrauchern die von ihnen erwarteten Zahlungsmethoden anzubieten, und macht es einfach, bei Bedarf weitere Methoden hinzuzufügen. IXOPAY und sein Partnernetzwerk bieten Ihnen somit einen direkten Zugang zu einem schnell wachsenden Markt, in dem bereits mehr als 300 Millionen digitale Käufer leben.

Über IXOPAY

IXOPAY ist eine Payment Orchestration Plattform, die unabhängiges, flexibles und globales payment processing ermöglicht. Als hoch-skalierbarer und PCI-DSS zertifizierter “Fintech Enabler”, erfüllt IXOPAY sowohl die Wünsche von großen Kunden, als auch jene von “White Label” Kunden, wie z.B. Payment Service Providern, Acquirern und unabhängiges Sales Organisations (ISOs). Die moderne, leicht erweiterbare Architektur bietet intelligente Routing- und Cascading-Funktionen sowie modernstes Risikomanagement, automatisierte Reconciliation und Settlement Funktionalitäten mit Plugin-basierten Integrationen von Acquirern, Payment Service Providern und alternativen Zahlungsmethoden (APMs).

IXOPAY betreuet nationale und internationale eCommerce Kunden von seiner Niederlassungen in Österreich und den USA. Das Unternehmen ist von einem zwei-köpfigen Team zu einem IT-Spezialisten mit rund 160 Experten gewachsen, das innovative Lösungen und Produkte entwickelt.

Weitere Informationen zu IXOPAY: https://www.ixopay.com